Geerdet im Körper – lebendig im Fühlen

Ein körperorientierter Weg zu mehr Lebendigkeit und Lebensfreude

Geerdet im Körper – lebendig im Fühlen

Ein körperorientierter Weg zu mehr Lebendigkeit und Lebensfreude

Mit Hilfe der von Alexander Lowen entwickelten „bioenergetischen Übungen“ und Übungen aus anderen körperorientierten Ansätzen kommen wir chronischen Verspannungen im eigenen Körper auf die Spur. Das Spektrum von sanften Bewegungen bis hin zu kraftvollen Ausdrucksübungen gibt dem Körper beständig Anregungen, chronische Spannungen zu lösen, Stress abzubauen und sich selbst zu regulieren.

Ein durchlässiger und geerdeter Körper ist das zugleich stabile und bewegliche Fundament, auf dem wir zu neuer Lebendigkeit und Lebensfreude finden können.

Der stimmige Ausdruck eigener Bedürfnisse und Gefühle wird gefördert, was wiederum die Lebendigkeit im Körper erhöht – ein heilsamer Kreislauf entsteht.

Für die Übungen benötigen Sie keine besondere Beweglichkeit, sondern lediglich die Neugier, neue (Spiel-)Räume in sich und im eigenen Körper zu entdecken. Eine normale körperliche und psychische Belastbarkeit wird vorausgesetzt.

Leitung

Heike Andrea Müller
Gestalttherapeutin

Termin

Beginn voraussichtlich 22. Februar 2022
sechs Abende jeweils dienstags von 18.30 – 19.45 Uhr.
Bei Interesse können Sie sich bereits jetzt unverbindlich vormerken lassen.

Ort

Praxis für Gestalttherapie, Hofmeierstraße 24, 97074 Würzburg

Kursgebühr:

90,- Euro

Und vergesst nicht, dass es die Erde freut, eure nackten Füße zu spüren, und dass die Winde sich danach sehnen, mit eurem Haar zu spielen.

Khalil Gibran

ALLE KURSE UND SEMINARE

Meine Angebote

Menü